CLUESOFT
Lernsoftware und Tools

Für Lehrer, Eltern und Pädagogen ... und vielleicht ja auch für SIE

CLUESOFT



CLUESOFT
Dipl. Ingenieur
Hubert Hutt
Zehntwiesenstr. 4
D 76275 Ettlingen

Kontakt

QUICK-LINKS  

BackUp
ÜB!FIX
BRAIN!FIX
DENK!FIX
MATHE!MATIX
VOK!FIX
CLUESOFT!VM
CLUESOFT!BP
CLUE!PLAN
PRODUKT!GAME

Aktuelles  
php
Zum Forum
Flash-Demos  
php
Online Flash-Demos


Überzeugen Sie sich von der Leistung unserer Programme.
Kostenlose Testversionen  
Alle unsere Programme sind als Testversion verfügbar!
Hier geht es zum Download
memoPower.de

mnemonik.de

LernTipp-eBook
'17 LernTipps'
exklusiv von
www.memopower.de

Hier erhalten Sie viele Tipps von Deutschlands innovativem Lerntechnik-und GedächtnisTrainer
Reinhold Vogt

memocards

Grafik-Tafel  
100erTafel
brainfix
100 professionelle Grafiken um Ihr Zahlengedächtnis zu trainieren.

Alle Preise für Produkte und Dienstleistungen verstehen sich einschließlich der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer!


Denn Sichern ist sicher.

Jeder weiß es … aber nur die wenigsten machen es …
Der Profi macht es (hoffentlich) regelmäßig. Otto „Normalverbraucher“, der meistens nur eine interne Festplatte hat, macht es in der Praxis NIE.

Wann haben Sie denn das letzte Mal Ihre Daten von der Festplatte gesichert?

Wenn Sie im Internet nach Backup-Programmen suchen, werden Sie von der Vielzahl von Treffern erschlagen. Unter den Stichworten „Windows“ und „Backup“ finden Sie ca. 770000 Treffer nur auf den Seiten von Deutschland. Sie können Tage verbringen, diese zu testen um das Programm zu finden, das Ihnen die Aufgabe abnimmt.

Das Problem … das Programm kann nicht wissen, wo Sie welche Daten speichern.
Sie müssen IMMER mitdenken und Ihr Backup-Programm aktuell halten.

Und genau hier liegt das „Problem“. Ob Sie so genannte Profile oder Setups aktualisieren müssen; Sie müssen immer das Backup-Programm starten und in mehreren Schritten Ihr Backup-Auftrag aktualisieren. Dann müssen Sie noch entscheiden, ob Sie alle Dateien, oder nur die Änderungen seit dem letzen Backup sichern wollen.

Dabei wollen Sie doch einfach ein weiteres Verzeichnis sichern.
Und am besten immer ALLES sichern! Lieber zu viel als etwas vergessen.

Anschließend kopieren Sie die Backup-Dateien auf CD oder DVD, oder auf eine externe USB-Platte. Das ist der wichtigste Schritt bei einem Backup!
Es nützt nichts, wenn Sie ein Backup anfertigen und dieses auf der gleichen Festplatte in Ihrem Computer liegt. Dann können Sie es auch lassen.


Leistungsumfang
  • Aufnahme von Ordner die gesichert werden über das Kontext-Menu
    - direkt im Explorer
    - direkt in den Dialogen Speichern, Speichern unter oder Öffnen
    - direkt in jedem Windows-Dialog, der Ordner anzeigen kann
    - einfach Auswahl der Ordner und Anzeige im Explorer
  • Freie Wahl des Backup-Verzeichnisses, in dem dann ein Ordner mit Datum und Uhrzeit erzeugt wird. So finden Sie Ihre Daten sehr schnell auch wieder.
    - Anzeige dieses Verzeichnisses mit einem Klick
  • Einfache Bearbeitung der Ordnerliste
    - persönliche Ordnerlisten speichern und jederzeit wieder laden.
    - durch einfache Wahl der Ordner auch teilweise Backups möglich
  • Unter Windows XP Zugriff auf die Systemtools, weil viel Vergessen, das es sie gibt und dass man diese auch nutzen soll
    - Defragmentierung
    - Datenträgerbereinigung
  • Keine Aufgabenlisten, Profile oder Setups, die bearbeitet oder aktualisiert werden müssen.
  • Testversion 5 Tage, 10 Starts
Systemvoraussetzungen
  • WIN XP
  • Grafik-Auflösung mind. 800x600 Punkte
Preise
EURO
Einzelplatzlizenz

25.-

Download

backupev.exe, Version 1.0, (1,5 MByte)

PDF Produkt-Information

Produkt-Informationen laden

ONLINE bestellen

zur Bestell-Information


Computer infiziert - und nun?
www.computerservice-ettlingen.de
Verbraucher Tipps & Tricks

FORUM für aktuelle Neuigkeiten und Informationen

Internet-Sicherheit  

BSI
Zum BSI - Newsletter!

"Im Internet surfen ist wie Autofahren - reinsetzen und starten. Doch halt: Auch auf der Datenautobahn besteht Unfallgefahr! Um einen Zusammenstoß mit Würmern, Viren oder anderen Störenfrieden zu vermeiden, sollten Sie Ihren Computer schützen. Wie, das erfahren Sie auf dieser Internetseite."
(von der Internet-Seite des BSI)

Bezahlsystem  

shareit
Informationen über share-it!
erhalten Sie hier


Das deutsche Internet-Bezahl-System
- Überweisung
- Kreditkarte
- bar

Vertriebs-Partner  

Anmeldung zu unserem
Partnerprogramm


Verkaufen Sie auf Provision unsere Programme über Ihre Webseite
Sie schalten einen Link, und wir wickeln die Bestellung ab.

tastatur

Links  

  Stand 01.01.2007 - Copyright © 1991-2005 CLUESOFT